Eine Mammutaufgabe steht für die Zwote am Wochenende an

Startseite/2. Herren, Allgemein/Eine Mammutaufgabe steht für die Zwote am Wochenende an

Das nächste Spiel der Rückrunde wartet schon und es geht gegen einen Gegner, der eine andere Klasse an den Tag legt als zuletzt DJK Altendorf.

Die Zweitvertretung des TV Ratingen ist zu Gast beim SC Bayer 05 Uerdingen, welcher aktuell den zweiten Tabellenplatz besetzt. In den letzten Spielen hatte Uerdingen eine wechselhafte Leistung gezeigt. So gewann der Gastgeber des nächsten Wochenendes zwar gegen Haarzopf (40:28) und Cronenberg (41:24) sehr deutlich, verlor aber auf der anderen Seite gegen Gerresheim und Werden.

Schon im Hinspiel hatte die Zwote gezeigt, dass man durchaus in der Lage ist mit Uerdingen mitzuhalten und deutlichen Druck aufzubauen. Damals verloren die Dumeklemmer in eigener Halle in einem nervenaufreibenden Spiel mit einem Tor, konnten aber mit der Leistung sehr zufrieden sein.

Nach dem Sieg der letzten Woche ist die Stimmung innerhalb der Mannschaft gut und die Motivation sollte bei keinem der Spieler ein Problem sein. Wichtig wird es sein, aus einer erneut geschlossen Abwehr heraus zu agieren und im Angriff die Fehlerquote so gering wie irgend möglich zu halten.

Findet man sich in der Position wieder diese zwei Faktoren zu erfüllen, so stehen die Chancen gut, dass man den einen oder anderen Punkt aus Uerdingen entführen kann. Anpfiff ist um 15 Uhr im Covestro Sportpark in Krefeld und die Zwote ist wie immer für jede Unterstützung dankbar die aufgebracht werden kann. (-pr)

2019-02-08T13:54:26+00:00 08.02.2019|2. Herren, Allgemein|